Top 5 Blogs

Die dich dabei unterstützen gesundes & nachhaltiges Essen zu geniessen.

Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sind Themen, die immer mehr Menschen interessieren. Für viele wird es immer wichtiger den eigenen Lebensstil nachhaltig zu gestalten. Blogs, die sich auf diese Themen fokussieren sind mittlerweile beliebte Informations – und Inspirationsquellen für alle, die etwas verändern wollen. Vor allem aber zeigen sie, dass sich gesund, lecker & ökologisch nicht ausschliessen.

Daher stelle ich dir heute meine Top 5 Blogs vor, die mir dabei helfen gesunde & nachhaltige Ernährung zu kombinieren und Essen zu geniessen. Sie bieten alle Tipps für eine ökologische und gesunde Ernährung. Lasst uns gemeinsam die Welt ein kleines bisschen besser machen. Das ist gar nicht so schwer.

1. Aniahimsa

Anina ist vermutlich einer der bekanntesten Bloggerinnen aus der Schweiz, die zum Thema Nachhaltigkeit schreibt. Auf ihrem Blog Aniahimsa teilt sie glücklicherweise nicht nur tolle Tipps zum Thema nachhaltigem Leben, sondern auch super leckere Rezepte. Dies alles unter dem Motto „gesund, bewusst & nachhaltig leben“. Für mich ist Anina ein so tolles Beispiel dafür, dass man nicht perfekt sein muss. Aber jeder kann probieren die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Lieblingsrezept: Garantiert ein Kracher für alle Gäste sind die Süsskartoffelbrownies von Anina. Sie gelingen immer und sind himmlisch.

2. Velvet & Vinegar

Sarah gibt auf Velvet & Vinegar nicht nur Tipps zu mehr Nachhaltigkeit in unserem Alltag. Du findest bei ihr auch sehr leckere Rezepte, die meist immer saisonabhängig sind. Sarah schafft mit ihrem Blog und ihrem Instagram Account einen Ort, wo jeder seine Gedanken, Ideen und Inspirationen teilen kann. Sarah bringt für mich die Nachhaltigkeit in meinen Alltag. Mit ganz natürlichen Bildern und Texten ist sie dabei so nah am Leser, dass ich immer das Gefühl habe, als würde ich gerade eine Tasse Tee mit ihr trinken. 

Lieblingsrezept: Mein absolutes Lieblingsrezept von Sarah ist das Vegane Pad Thai mit Süsskartoffelnudeln. Perfekt für mich für einen entspannten Samstagabend mit Netflix.

3. KrautKopf

„Essen, das nicht nur sättigt, sondern uns gut tut und glücklich macht.“ Mit diesem Motto begeistern Susann und Yannic aus Berlin mit wunderschön anzusehenden Food Fotos. Mit ihrem Blog Krautkopf vereinen sie die Leidenschaft fürs Kochen und Fotografieren. So findest du bei ihnen mit Leichtigkeit immer wieder neue Inspirationen für leckere Rezepte und wie du sie auch noch schön anrichten kannst, denn das Auge isst ja bekanntlich mit. Viele der Rezepte sind nach Saison sortiert, so dass es leicht für dich ist saisonal zu kochen. Für mich ist Krautkopf eine besondere Inspirationsquelle, um zu zeigen wie schön und lecker gesundes Essen aussehen kann. Prinzipiell bekomme ich bei den Fotos immer Hunger.

Lieblingsrezept: Bestimmt kennt jeder von euch Kartoffelpuffer. Susann und Yannic haben hier mal ein etwas anderes Rezept für euch: Kartoffelpuffer mit Rote Bete Hummus. Ein schnelles Abendessen ist damit fix gezaubert.

4. Mehr als Grünzeug 

Hinter dem Blog Mehr als Grünzeug steckt Jenni. Auf ihrem Blog erzählt sie von ihrem nachhaltigen Leben, veganer Ernährung, inspirierenden Menschen und spannenden Projekten. Dabei lernt man immer wieder etwas neues über nachhaltigen Konsum & Ernährung. Bei Jenni findest du nicht nur leckere Tipps zur nachhaltigen Ernährung sondern auch Reiseberichte und Ausflüge in die Naturkosmetik. Bei Jenni liebe ich vor allem in der Rubrik Gedanken zu schmökern. Hier finde ich immer wieder einen Denkanstoss für mein Leben und meine Denkweise.

Lieblingsrezept: Wer liebt Milchreis nicht? Jenni hat ein super leckeres Rezept für einen veganen Schoko-Erdbeer-Milchreis für euch. Eines meiner und meines Mannes Lieblingsfrühstück für einen verregneten Sonntagmorgen.

5. Blattgrün

Tanja war eine der ersten Bloggerinnen, die ich auf Instagram gefunden habe und ihr Blog hat mich sofort in den Bann gezogen. Auf ihrem Blog Blattgrün inspiriert sie mit einem grünen Lebensstil, der nicht beim Tellerrand aufhört. So findest du interessante Artikel über Zero Waste, Naturkosmetik und natürlich super leckere Rezepte. Was ich sehr schätze ist, dass Tanja die ganze Thematik mit einer gewissen Leichtigkeit rüber bringt. So muss man immer mal wieder schmunzeln, während man viele neue Informationen für sich entdeckt.

Lieblingsrezept: Die Schokotörtchen mit Mandelcreme und Banane sind nicht nur zuckerfrei, sondern auch ein Traum im Geschmack. Sie helfen mir immer bei kleinen Durchhängern und heitern einen sofort auf.

Zum Schluss möchte ich ein herzliches Dankeschön an alle Blogger da draussen schicken, die jeden Tag mit Leidenschaft die Botschaft hinaustragen, dass gesundes, leckeres und klimafreundliches Essen sich nicht ausschliessen. Und auch an alle Leser meines Blogs schicke ich ein grosses Dankeschön für euer Interesse! Wenn jeder nur ein bisschen etwas verändert, können wir zusammen viel bewegen. 

Mehr interessante Artikel

Wie machst Du’s?

Die persönlichen Tipps zur gesunden, nachhaltigen Ernährung meiner Lieblingsblogger. Zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die sich für eine gesunde und gleichzeitig nachhaltige Ernährung einsetzen. Menschen, die versuchen dieses komplexe Thema herunterzubrechen und...

Die Top 5 Blogs über nachhaltige & gesunde Ernährung

Die dich dabei unterstützen gesundes & nachhaltiges Essen zu geniessen.Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sind Themen, die immer mehr Menschen interessieren. Für viele wird es immer wichtiger den eigenen Lebensstil nachhaltig zu gestalten. Blogs, die sich auf...

Die Top 5 Ausreden, die dich von einer gesunden & nachhaltigen Ernährung abhalten

Erfahre die top 5 Ausreden, warum bei den meisten gesunde und nachhaltige Ernährung nicht funktioniert und wie du diese Hürden meisterst.

Laktoseintoleranz

Immer mehr Menschen haben eine Laktoseintoleranz. Dies beschränkt sich nicht nur auf Milchprodukte. Lese mehr auf was du achten solltest.

Histaminintoleranz

Bei dir wurde eine Histaminintoleranz diagnostiziert? Doch was heisst das? Wo ist Histamin enthalten? Was kannst du bedenklos essen?

Jessica_Schmidt

Du willst weitere Tipps für eine gesunde Ernährung?

Dann trage dich in meine E-Mail Liste ein! Du bleibst immer auf dem Laufenden, bekommst meine neusten Rezepte und Artikel in dein Postfach. Zudem wartet noch eine kleine Überraschung auf dich, die du direkt in dein Postfach bekommst nach deiner Anmeldung. 

Vielen Dank für dein Interesse! Deine Überraschung ist schon unterwegs.