SONNTAG = PFANNKUCHENTAG

Bei uns ist Sonntag immer Pfannkuchentag. 🙂

Es gibt nichts besseres als am Morgen aufzustehen mit meinem Mann und dann gemeinsam Zeit in der KĂŒche zu verbringen, um uns leckere Pfannkuchen zum FrĂŒhstĂŒck zu machen. Durch meine GlutenunvertrĂ€glichkeit und meiner veganen ErnĂ€hrung war dies allerdings eine kleine Herausforderung fĂŒr uns leckere und fluffige Pfannkuchen zu machen.

Falls du auch deinen Sonntag mit glutenfreien, veganen Pfannkuchen starten möchtest und noch eine feine Blaubeerenmarmelade dazu haben möchtest, hier kommt das Rezept.

Fluffige Pfannkuchen

Gericht Breakfast
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 6 Pfannkuchen

Zutaten

ZUTATEN FÜR PFANNKUCHEN

  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Mandelmehl
  • 300 ml Mandelmilch oder irgendeine Pflanzenmilch, die dir schmeckt
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 TL Apfelessig
  • 2 TL Backpulver
  • 4 TL Kokosöl
  • 1 EL Zimt

ZUTATEN FÜR DIE BLAUBEERMARMELADE

  • 200 g Blaubeeren
  • 1 Vanilleschote
  • Etwas Ahornsirup

Anleitungen

ZUBEREITUNG PFANNKUCHEN

  1. Alle trockenen Zutaten mischen
  2. Kokosnussöl schmelzen und mit allen feuchten Zutaten vermischen.
  3. Nasse und trockene Zutaten miteinander vermischen und verquirlen, bis sie sich zu einem Ganzen verbinden.
  4. Erhitze eine leicht geölte (du kannst dafĂŒr Kokosnussöl verwenden) Bratpfanne. Den Teig mit ca. 2-3 EL pro Pfannkuchen in die Pfanne geben. Beidseitig braun braten.

ZUBEREITUNG BLAUBEERMARMELADE

  1. Die Blaubeeren bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang in einer Pfanne braten.
  2. Vanille und Agaven- oder Ahornsirup dazugeben.
  3. Weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Jetzt ist alles fertig fĂŒr einen perfekten Start in den Sonntag. Lass es dir schmecken.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.