Mandelkekse

Seit ich meine eigene Mandelmilch mache, habe ich in der Regel ziemlich viel Mandelmehl übrig, das ich nicht wegwerfen möchte. Da ich sowieso gerne nasche, benutze ich diese Reste jetzt oft für Mandelplätzchen. Dies ist ein gesunder leckerer Snack für zwischendurch, wann immer ich das Gefühl habe, dass ich etwas Süßes für meine Seele brauche. Und das Beste: Mandeln sind super gesund. Sie haben viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralien wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen an Vitamin B und E. Mandeln haben den richtigen Anteil an Calcium und Magnesium, was dazu führt, dass es vom Körper perfekt aufgenommen und verwertet werden kann.

Lasst euch die Kekse also schmecken, denn ihr tut damit etwas gutes für Leib und Seele 🙂

Mandelkekse

Course Snack
Prep Time 10 Minuten
Cook Time 15 Minuten
Total Time 25 Minuten
Servings 22 Kekse

Ingredients

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 110 g Mandelmehl
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Kokosnussöl
  • 150 ml Ahornsirup
  • 80 g weisses Mandelmus

Instructions

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Alle Zutaten zusammen mischen in einem Mixer oder mit den Händen.

  3. Backblech mit Backpapier auslegen. Ein Esslöffel Teig mit den Händen zu einer Kugel formen. Auf die Platte legen und flach andrücken.

  4. Kekse 15 Minuten backen lassen, bis sie leicht braun sind. 

  5. Auskühlen und geniessen

 

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.