3 Tipps für deine Gesundheit

Starte gleich heute damit

Wenn es um gesunde Lebensgewohnheiten geht, denken die meisten Menschen darüber nach, was sie alles entbehren müssen…

Was sie aufgeben müssen… und was sie für immer abschwören müssen.

Aber heute drehen wir das mal um, denn diese Denkweise bringt uns nicht sehr viel weiter. Es geht doch vor allem darum uns gute Dinge zu tun.

Deswegen möchte ich deinen Fokus heute darauf richten, was du zu deinem Leben hinzufügen kannst, um dir etwas Gutes zu tun und über all die wunderbaren Lebensmittel nachdenken, die dir zur Verfügung stehen, um das Leben zu geniessen und dich wohl zu fühlen.

Hier kommen meine drei Tipps für deine Gesundheit mit denen du heute starten kannst und sie haben nichts mit Verzicht, Einschränkung und Limitierung zu tun.

1. Trinke warmes Zitronenwasser am Morgen 

Bestimmt habt ihr schon davon gehört, dass warmes Zitronenwasser super ist am Morgen.

Aber warum?

  • Es hilft deinem Verdauungssystem in Schwung zu kommen am Morgen
  • Es gleicht deinen Säure Basen Haushalt aus
  • Es rehydriert deinen Körper nach dem Flüssigkeitsverlust vom Schlafen

Also lauter gute Gründe, um das neue Getränk am morgen gleich auszuprobieren – für deine Gesundheit.

Vermische den Saft von einer halben Zitrone und 200 ml Wasser. Das Wasser sollte lauwarm sein damit es nicht alle Vitamine der Zitrone zerstört.

Fertig ist dein Morgenritual für deine Gesundheit. 

Wichtig: Nehme einen Trinkhalm (aus Glas oder Metall) zum trinken, damit du deine Zähne schützst.

2. Trinke Pfefferminz oder Ingwertee am Abend

Pfefferminztee ist sehr bekannt als Erkältungstee oder auch als Öl gegen Kopfschmerzen. Aber wusstest du, dass Pfefferminze auch wunderbar für deine Verdauung ist? Pfefferminz-Kapseln sollen zum Beispiel gegen das Reizdarm-Syndrom helfen.

Das macht den Pfefferminztee zum perfekten After Dinner Getränk. Gleichzeitig gleichst du deinen Flüssigkeitshaushalt.

Falls dir der Geschmack von Pfefferminze nicht taugt, kannst du auch problemlos auf frischen Ingwertee ausweichen. Ingwer wirkt ebenso beruhigend auf deine Verdauung. Nimm hierzu 15 g Ingwer, schäle diesen und schneide ihn in dünne Scheiben. Mit 250 ml heissem Wasser übergiessen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Fertig ist dein Abendritual für deine Gesundheit.

3. Bring frische Luft in dein Schlafzimmer

Während deinem Schlaf, gibst du viel Kohlendioxid in den Raum ab, sorge daher dafür, dass du auch immer frischen Sauerstoff zur Verfügung hast. Es lohnt sich daher, dein Schlafzimmer kurz vor dem Schlafen gehen, einmal kräftig durchzulüften und die Temperatur im Raum eher etwas niedriger hälst. Manche Menschen geniessen es auch mit offenem Fenster zu schlafen, achte dann nur darauf, dass du keinen Zug bekommst.

Du kannst auch mit Pflanzen im Schlafzimmer arbeiten, um die Luftqualität zu erhöhen. Hier findest du ein paar Vorschläge, welche Pflanzen sich für das Schlafzimmer eignen

Das waren die 3 Tipps für deine Gesundheit. Du kannst gleich heute damit starten und spüren wie gut sie dir tun.

Auf deine Gesundheit!

Du brauchst Unterstützung bei deinem gesunden Lebensstil?

Dann kontaktiere mich gerne direkt und wir finden gemeinsam heraus, wie ich dich unterstützen kann. 

Mehr interessante Artikel

3 Tipps für deine Gesundheit, mit denen du heute starten kannst

Wenn es um gesunde Lebensgewohnheiten geht, denken die meisten Menschen darüber nach, was sie alles entbehren müssen… Was sie aufgeben müssen… Aber heute drehen wir das mal um…

Wie machst Du’s?

Die persönlichen Tipps zur gesunden, nachhaltigen Ernährung meiner Lieblingsblogger. Zum Glück gibt es immer mehr Menschen, die sich für eine gesunde und gleichzeitig nachhaltige Ernährung einsetzen. Menschen, die versuchen dieses komplexe Thema herunterzubrechen...

Die Top 5 Blogs über nachhaltige & gesunde Ernährung

Die dich dabei unterstützen gesundes & nachhaltiges Essen zu geniessen.Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit sind Themen, die immer mehr Menschen interessieren. Für viele wird es immer wichtiger den eigenen Lebensstil nachhaltig zu gestalten. Blogs, die sich...

Die Top 5 Ausreden, die dich von einer gesunden & nachhaltigen Ernährung abhalten

Erfahre die top 5 Ausreden, warum bei den meisten gesunde und nachhaltige Ernährung nicht funktioniert und wie du diese Hürden meisterst.

Laktoseintoleranz

Immer mehr Menschen haben eine Laktoseintoleranz. Dies beschränkt sich nicht nur auf Milchprodukte. Lese mehr auf was du achten solltest.

Jessica_Schmidt

Du willst weitere Tipps für eine gesunde Ernährung?

Dann trage dich in meine E-Mail Liste ein! Du bleibst immer auf dem Laufenden, bekommst meine neusten Rezepte und Artikel in dein Postfach. Zudem wartet noch eine kleine Überraschung auf dich, die du direkt in dein Postfach bekommst nach deiner Anmeldung. 

Vielen Dank für dein Interesse! Deine Überraschung ist schon unterwegs.

%d Bloggern gefällt das: